Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed
HomeZubehörLampenLed Lenser Stirnlampe H7

Led Lenser Stirnlampe H7

Led Lenser Stirnlampe H7 Picture
Lampen B0086DQMA0 4.5, based on 1897
Preis :    » Details
InformationPrice InformationClick to check latest price and special offer.
Produkt-Code :  B0086DQMA0
Verfügbarkeit :  Auf Lager. » Jetzt kaufen!
Versand :  Kostenlose Lieferung
Avg. Rating :  Product Rating » Read Reviews
More ReviewsCustomer ReviewsRead all customers reviews and ratings here, this will help you to make a decision to buy the product..
Add To Cart

Produktinformation

Led Lenser Stirnlampe H7

Led Lenser Stirnlampe H7

  • Sportart: Lifestyle
  • Artikelgruppe: Accessoires
  • Season Artikel: NOS
  • Geschlecht: Herren
  • Katalog: Individualsport

Profis sind begeistert.
Led Lenser Stirnlampe H7.
Das Leichtgewicht ist mit der besten Technik ausgestattet.
Sie können die Lampe von Fernlicht auf kreisrundes Nahlicht umstellen.
Die komfortable Funktion des Advanced Focus Systems macht Outdoor-Aktivitäten angenehmer und vor allem sicherer.
Der Circularpotentiometer erlaubt stufenloses Dimmen, der Kopf ist um 90 Grad schwenkbar.
Das Design überzeugt.
Technische Daten: LED: High End Power LED.
Gewicht:

Preis:

Related Products To Led Lenser Stirnlampe H7

CatEye Fahrradbeleuchtung LED-Frontleuchte Econom Force HL-EL 540-G Rezessionen Picture

CatEye Fahrradbeleuchtung LED-Frontleuchte Econom Force HL-EL 540-G cateye,led-frontleuchte,econom,force,hl-el,540-g•,frontlicht,sehr,hellen,weißen,longlife-led,•___,breites,homogenes,sichtfeld,•___,über,lux•,genehmigt,stvzo,k-nr,~~820, CATEYE LED-Frontleuchte Econom Force HL-EL 540-G• Frontlicht mit 1 sehr hellen weißen Longlife-LED..

Koolertron 5x CREE LED XML XM-L T6 LED 7000Lm Fahrrad Scheinwerfer LED Fahrradbeleuchtung Fahrrad Lampe Licht Leuchte Scheinwerfer Frontleuchte fahrradfrontlicht beleuchtung led-scheinwerfer frontscheinwerfer 6×18650 Akku mit Ladegerät Rezessionen Picture

Koolertron 5x CREE LED XML XM-L T6 LED 7000Lm Fahrrad Scheinwerfer LED Fahrradbeleuchtung Fahrrad Lampe Licht Leuchte Scheinwerfer Frontleuchte fahrradfrontlicht beleuchtung..

LED Fahrrad Rücklicht mit Standlicht Picture

LED Fahrrad Rücklicht mit Standlicht LED – Fahrradrücklicht mit Standlichtfunktion kein Akku, keine Batterie erforderlich für Schutzblechbefestigung Diodenrücklicht mit Standlichtfunktion ~..

Posted on Mittwoch, Juli 5th, 2017 at 00:40 and is filed under Lampen.

3 Comments to “Led Lenser Stirnlampe H7”

  • F. Hamel sagt:
    43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    So macht Laufen bei Nacht Spaß, 3. Dezember 2008
    Ich nutze bereits seit zwei Jahren eine LED Lenser Stirnlampe (1W Leistung) und diese war bereits heller als viele vergleichbare Sirnlampen. Nun habe ich mir die H7 zugelegt und muss feststellen…..einfach der Hammer! Im direkten Vergleich mit meiner alten Lampe ist die neue H7 in allen Belangen überlegen. 3 Watt Hochleistung LED (140lm Lichtleistung), dimmbar und was ich besonders klasse finde – fokussierbar! Der Tragekonfort ändert sich überhaupt nicht gegenüber meiner bisherigen Lampe. Optisch sehen beide Lampen fast gleich aus.

    Man kann den Lichtkegel der H7 so vergrößen, dass der die gesamte Breite eines Wald- oder Feldweges ausreichend ausleuchten kann. Die kleinen Spotbeleuchtungen herkömmlicher Lauflampen haben mich immer sehr gestört. Tempoläufe bei Dunkelheit werden dadurch sicherer.

    Trotz des relativ hohen Anschaffungspreises ist diese Lampe für jeden Läufer, der sich gerne bei Dunkelheit auf die Strecke traut, sehr empfehlenswert.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • hurz sagt:
    56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Die H7 als Helmlampe beim Mountainbiken, 11. August 2010
    Der Einsatz der H7 am Fahrradhelm erfordert etwas Improvisation bzw. sechs Kabelbinder: Zwei Kabelbinder um die Lampe zu fixieren, zwei für den Akkubehälter und zwei, damit das Kopfband nicht in die Luftschlitze rutscht. Hat man das geschafft, kann man wunderbar Haarnadelkurven auf Singletrails ausleuchten und hat gedimmt ein perfektes Licht für den Blick in die Karte, oder während der Fahrt auf Uhr oder Armbandkompass, von Reparaturen am Bike in Wald und Gelände ganz zu schweigen, denn da hat man mit der H7 beide Hände frei. Die Länge des Kabels vom Akkupack zur Lampe reicht bei meinem XL-Helm aus, dürfte aber keinen Millimeter kürzer sein.

    Zoom- und Dimmfunktion – von ganz gedrosselt zum Kartenlesen oder Kramen im Rucksack bis ganz hell zum Lesen von Wegweisern an Waldkreuzungen – sind einfach unbezahlbar. Die Lampe selbst ist aus Aluminium, die Neigungsverstellung leider nur aus Plastik und wird irgendwann ausgeleiert sein oder ganz ihr Leben aushauchen, wie es andere Rezensenten schon beschrieben. Da wird man basteln müssen. Nach einigen stundenlangen Fahrten über Waldwege und auch durch holpriges Gelände bleibt die Lampe jedoch sicher in ihrer vertikalen Einstellung.

    Als Alleinlampe ist sie jedoch für nächtliches Mountainbiking im Wald ungeeignet, obwohl die Lichtstärke völlig ausreichen würde. Grund ist die nächtliche Luftfeuchtigkeit. Bei voller Leistung werden die Wasserpartikel in der Luft angestrahlt, sodass der Lichtstrahl in der Luft sichtbar wird. Den hat man dann direkt vor Augen, was je nach Luftfeuchtigkeit mehr oder weniger blendet. Da dreht man die Leistung einfach auf Minimum und den Scheinwerfer am Lenker entsprechend hoch. Aber schon aus Sicherheitsgründen sollte man für längere Nachttouren ohnehin wenigstens zwei Lampen benutzen.

    Als reine Kopflampe zum Joggen wäre ein zweites über den Kopf verlaufendes Band sinnvoll, wodurch man die Spannung des um den Kopf laufenden Bandes vermindern könnte.

    Die Lampe wird mit zwei Sätzen Alkaline-Batterien (und einem Neopren-Täschchen) ausgeliefert, funktioniert aber wunderbar auch mit Akkus. Vorsicht beim Öffnen der Blisterverpackung (Schnittgefahr)! Am besten schneidet man mit einer guten Schere auf drei Seiten den Rand ab, um an den Packungsinhalt zu kommen. Vermutlich wurden die Blisterverpackungen erfunden, um moralische Bedenken bei der nach Fernabsatzgesetz möglichen Rückgabe zu erzeugen. Doch diese Lampe werden Sie nicht zurückgeben wollen, also hätte man hier einen auspackfreundlicheren und ökologisch sinnvolleren Karton benutzen können.

    Mit einer langlebigeren Halterung zur Neigungsverstellung, die mir auch einen höheren Preis wert gewesen wäre, hätte diese Lampe volle fünf Sterne verdient.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • 2-1B sagt:
    91 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Konzept gut – Verarbeitung mäßig., 15. Februar 2010
    Helligkeit: Außerordentlich.

    Die Fokussierbarkeit, die stufenlose Dimmbarkeit und der verstellbare Neigungswinkel erlauben eine sehr freie Anpassung der Ausleuchtung
    je nach Bedarf.

    Das Lampengehäuse besteht aus mattem Aluminium und macht einen hochwertigen Eindruck, ebenso wie die Kunststofflinse (bruchsicherer als Glas, allerding ein wenig kratzanfälliger).

    Der Schaltknopf ist gut zu ertasten und ein leichter Druck genügt zum Ein- und Ausschalten.

    Die Fokussierung ist leichtgängig und lässt sich über einen kleinen griffigen Bolzen verändern (wenn kein Schmutz in die Mechanik hinein gerät – dann kann es schon mal knirschen).

    Ebenso einfach lässt sich der am Batteriefach (Hinterkopf) angebrachte Dimmer über einen Schiebehebel bedienen, wobei sich hier helligkeitsmäßig im ersten Drittel kaum etwas verändert.

    Ich benutze die Lampe sehr häufig (fast täglich).
    Was die Verarbeitung angeht, habe ich folgende Erfahrung gemacht:

    Die Isolation des Kabels am Batteriefach war bereits nach 3 Monaten
    beschädigt (nur der äußere Mantel, die inneren Leitungen waren noch
    intakt), da keine ausreichende Zugentlastung vorhanden ist.

    Nach einem halben Jahr waren die Plastikzähne der Neigungsverstellung
    abgenutzt und der Lampenkopf baumelte nur noch nutzlos herum.
    Das ganze ließ sich notdürftig mit Tesafilm und etwas Schaumstoff
    auf einen brauchbaren Neigungswinkel einstellen.

    Ergänzend wäre noch zu berichten, daß die Helligkeit nach etwa 2 Stunden Dauerbetrieb bei voller Leistung merklich nachläßt.

    In diesem Zusammenhang wären 3 Mignon-Batterien (AA) vielleicht besser als die
    hier verwendeten 3 Micro-Batterien (AAA) – wegen der größeren Kapazität
    (passen aber leider nicht ins Batteriefach).

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein