Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed
HomeZubehörSattelKernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz Rezessionen

Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz Rezessionen

Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz Rezessionen Picture
Sattel B0032X10EM 5, based on 2849
Preis :  EUR 65,20  » Details
InformationPrice InformationClick to check latest price and special offer.
Produkt-Code :  B0032X10EM
Verfügbarkeit :  Auf Lager. » Jetzt kaufen!
Versand :  Kostenlose Lieferung
Avg. Rating :  Product Rating » Read Reviews
More ReviewsCustomer ReviewsRead all customers reviews and ratings here, this will help you to make a decision to buy the product..
Add To Cart

Produktinformation

Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz

Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz

  • Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz
  • BROOKS Kernledersattel B 17 Standard 
  • Classic Line
  • ideal fuer ‚Long Distance Trekking‘ und ATB Einsatzbereich Trekking/Touring/ATB Gewicht: 520 g Farbe: schwarz
  • Masse: 275 x 175 x 65 mm 

Das Flagship-Modell von Brooks. Der Herren-Sattel eignet sich perfekt für Trekking und Touren mit längeren Distanzen.

Zielgruppe: HerrenEinsatzzweck: Trekking / CityMaterial Bezug / Schale: LederGewicht: 520 gMaße Sattel:Länge: 275 mmBreite: 175 mmHöhe: 65 mm

Unverb. Preisempf.: EUR 65,20

Preis: EUR 124,99

Related Products To Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz Rezessionen

Selle Royal Fahrradsattel Freccia Damen, schwarz Rezessionen Picture

Selle Royal Fahrradsattel Freccia Damen, schwarz Royalgel, Strapazierfähige Act-Tex-Decke, inkl. ICS-LED Rückleuchte, ohne Kloben, schwarz.Breite:159mm, Länge: 259mm, Gewicht 395gr. Unverb. Preisempf.:..

Velo Trekkingsattel Softgel Herren Sportsattel Picture

Velo Trekkingsattel Softgel Herren Sportsattel Velo Softgel Herren Sportsattel Äußerst komfortablerSportsattel mit dämpfender Gel-Polsterung. Wasserdicht durchundurchlässigen Vinylüberzug und neue Vakuum-Fertigungstechnik.Erweiterter Sitzkomfort..

Sattel Selle Royal Classic Drifter Med.City/Touring Drifter Medium braun Picture

Sattel Selle Royal Classic Drifter Med.City/Touring Drifter Medium braun Sattel Selle Royal Classic Drifter Med.City/Touring Drifter Medium braun SELLE ROYAL Classic..

Posted on Sonntag, Oktober 22nd, 2017 at 00:42 and is filed under Sattel.

3 Comments to “Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz Rezessionen”

  • Rozilla sagt:
    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Der erste Sattel der bequem ist, 31. Juli 2011
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz (Misc.)

    Was habe ich schon alles an Sätteln in den letzten 20 Jahren probiert, egal in welcher Preisklasse, irgendwas hat mich nach ca. 25km beim fahren immer gestört. Nach den Kilometern bin ich ständig hin und her gerutscht oder bin immer wieder kurz im stehen gefahren, weil mich dann immer ein Taubheits Gefühl begleitet hat.

    Ich habe zwei Trekking Räder mit denen ich auch täglich zur Arbeit fahre, es sind beides recht hochwertige Räder mit denen ich auch gerne abends mal eine Hausrunde von 30-50km drehe und am Wochenende auch mal ausgiebiger.
    Als ich mir jetzt ein neues Trekkingrad gekauft habe (wollte unbedingt die Alfine 11 Gang Nabenschaltung), habe ich doch mal die Sättel von Brooks auf dem Rad getestet. Was mir sofort auffiel, auf dem B17 habe ich auf Anhieb sehr gut gesessen und habe diesen direkt gekauft.
    Beim ersten fahren meiner Hausrunde war ich also mehr als gespannt, da ich diese noch nie völlig entspannt zurück gelegt habe, dies hat sich jedoch beim ersten mal mit dem Brooks B17 geändert. Ich habe gelesen das man rund 500km braucht um diesen Sattel einzufahren. Ich habe ehrlich gesagt gar kein Kilometer gebraucht. Es hat von Anfang an gepasst und ich habe beide Räder damit jetzt ausgestattet.

    Bei der ersten Fahrt kam mir der Sattel übrigens sehr glatt vor, ich hatte ihn vorne ein wenig abgesenkt und bin immer ein wenig gerutscht. Dies habe ich aber sofort geändert und habe jetzt wie schon erwähnt keine Probleme mehr und vergebe deshalb uneingeschränkt 5 Sterne.

    Update 16.10.2011 Es hat sich rein gar nichts am bequemen sitzen geändert, auch nach 2-3 Stunden lässt es sich noch sehr bequem fahren. Ich habe ihn noch nicht einmal nach spannen müssen, lediglich eingefettet habe ich ihn, nachdem ich die letzte Woche immer im Regen gefahren bin und diesen so vor Wasserflecken schützen will. Ich möchte mir im Frühjahr ein Rennrad für meine Touren holen, da hier ein Trekkingrad dann doch an seine Grenzen kommt und am liebsten würde ich diesen Sattel darauf ebenfalls montieren, da lasse ich mich mal überraschen, wenn es soweit ist.

    Update 28.04.2012 Ich habe den Sattel jetzt den Winter über und rund 4000km genutzt und er sieht aus wie am ersten Tag. Gefettet habe ihn 2x bisher und nach gespannt noch gar nicht, er ist einfach nur sau bequem. Unter freiem Himmel steht mein Rad natürlich nicht, dies würde dem Sattel aber sicher auch nicht gut bekommen. Meinen Rennrad Kauf habe ich auf 2013 verschoben, kann mir aber sehr gut vorstellen da einen schwarzen Brooks drauf zu ziehen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Jürgen de Waal sagt:
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Relaxtes Fahradfahren, 20. Juli 2011
    Rezension bezieht sich auf: Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz (Misc.)

    Der Sattel B17 ist jetzt der dritte Sattel der Firma Brooks, den ich nun ausgiebig nutze. Er ist für Trekking-bikes besser geeignet, als meine beiden anderen Books Sättel: nämlich die B66 mit zusätzlicher Federung. Jene sind mehr für eine aufrechtere Sitzposition geeignet, das habe ich leider erst nach dem Kauf des B17 feststellen müssen. So ist dieser neue, bei Amazon erworbene Sattel bereits nach 250km so gut eingefahren, dass er nicht mehr unangenehme Gefühle am Allerwertesten verursacht.
    Mein erster B66 hat nun seine 15.000 km hinter sich, eine Feder war mal gebrochen. Die alleine auszutauschen machte keinen Sinn, so mussten zwei neue her. Mein anderer B66, der etwa 3000km hinter sich hat, ist immer noch unangenehmer im Sitzbereich, als der B17 nach gerade mal 250km.
    Das spricht doch für einen Sattel, den ich nie mehr missen möchte.
    Eine Bemerkung zum Schluß: In mehr als 30 Jahren habe ich Dutzende von Sätteln ausprobiert. Das Radfahren wurde zur Leidenschaft, zeitweilig fuhr ich 60-80km täglich. Da ist die Wahl des Sattels entscheidend, damit einem nicht der Hintern weh tut. Meist hatte ich 2 Sättel mit unterwegs, einen für die ersten 30km, einen für die letzten 30 bis zu Hause. Also immer Werkzeug mit, immer wieder Wechseln. Aber: All das waren Gel-Sättel, ausnahmsweise auch mal ein Ledersattel von Lepper (für Trekking nicht geeignet.) Erst als ich auf Brooks vor 5 Jahren stieß, löste sich meine Pein.
    Ich bin glücklich, den B17 gefunden zu haben, und nach wenigen Kilometern wieder den Genuss an langen Radtouren durch den Niederrhein erfreuen zu können. Absoluter Tip, dieser Sattel !!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • A. Dorff sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Extrem gut!, 20. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Kernledersattel B 17 Standard ClassicBrooks B211 Herren,275x175x65 mm,schwarz (Misc.)

    WOW!

    Die Zeiten des Leidens sind vorbei:-)
    Der Sattel ist am Anfang hart, aber schon sehr angenehm zu fahren. Braucht wohl auch ein paar Kilometer um etwas weicher zu werden und sich dem Gesäß anzupassen. Wenn er das dann getan hat wird er noch besser.Braucht natürlich etwas Pflege und verträgt keine Nässe, aber lohnt sich ungemein, da es ein super Sattel ist. Fahre jetzt ca 400 km damit. Melde mcih danna uch nochmal wenns jemseits der 1000 sind.

    Gruß

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein