Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed
HomeZubehörLampenLED-Scheinwerfer BUSCH + MÜLLER Lumotec IQ Cyo R 40 Lux

LED-Scheinwerfer BUSCH + MÜLLER Lumotec IQ Cyo R 40 Lux

Produktinformation

LED-Scheinwerfer BUSCH + MÜLLER Lumotec IQ Cyo R 40 Lux

LED-Scheinwerfer BUSCH + MÜLLER Lumotec IQ Cyo R 40 Lux

Bis zu 40 Lux Beleuchtungsstärke mit Nahfeldausleuchtung!

Preis:

Ähnliche Halogenleuchte Fahrrad Produkte

Related Products To LED-Scheinwerfer BUSCH + MÜLLER Lumotec IQ Cyo R 40 Lux

Busch+Müller Batterielampe Ixon Pure weiss mit Akkus und Ladegerät Rezessionen Picture

Busch+Müller Batterielampe Ixon Pure weiss mit Akkus und Ladegerät Der Batteriescheinwerfer der ’neuen Mittelklaße’Mit seiner neu entwickelten Linsentechnik bietet der IXON..

W15 N&B® Alien One LED FAHRRAD BELEUCHTUNG SET LAMPE LICHT 1855 Picture

W15 N&B® Alien One LED FAHRRAD BELEUCHTUNG SET LAMPE LICHT 1855 SEHR HELLES FARHRRAD KOMPLETT SET! VORDER UND RÜCKSTRAHLER MIT HALTERUNG..

Posted on Samstag, Oktober 7th, 2017 at 12:42 and is filed under Lampen.

3 Comments to “LED-Scheinwerfer BUSCH + MÜLLER Lumotec IQ Cyo R 40 Lux”

  • Curtis sagt:
    22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das Optimum!, 10. Mai 2009

    Nach Lesen der Beschreibung hatte ich schon recht hohe Erwartungen, diese wurden jedoch von den Leistungen des Produktes bei weitem übertroffen. Das Licht ist für einen Scheinwerfer dieser Leistung extrem hell, die Lichtfarbe entspricht etwa der eines Xenon-Scheinwerfers, die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung ist ausgezeichnet. Eine sorgfältige Einstellung des Anstellwinkels zur Straßenebene ist empfehlenswert – ruhig etwas flacher zur Straße einstellen – dann sieht man mehr in der Ferne und der Nahbereich ist trotzdem noch hell.
    Beeindruckend auch die Standlichtfunktion: Der Hersteller gibt 4 Tage Speicherfähigkeit an, was jedoch deutlich untertrieben ist. Nach 20 Minuten Fahrt und vierwöchiger Nichtbenutzung des Rades leuchtet der Scheinwerfer immer noch, sobald man ihn einschaltet. Der Ausschalter hat demnach auch bei Seitenläufer-Dynamos einen Sinn, denn so hat man bereits in der Garage Licht am Fahrrad.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Lars Buchholz "Lars" sagt:
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Endlich echtes Licht am Fahrrad!, 8. Januar 2010

    Nach 6 Monaten Benutzung kann ich zu dem Scheinwerfer folgende Zusammenfassung geben:

    Ich hatte an meinem Tourenrad bis letzten Sommer einen Halogenscheinwerfer, ebenfalls von der Firma B&M.
    Dieser Scheinwerfer war schon besser als alles was ich vorher hatte (70er und 80er scheinwerfer ohne Halogenlampe).
    Der Umbau auf den Cyo war jedoch ein Schritt vorran wie ich ihn vorher noch nicht hatte.
    Das Licht ist nicht nur sehr viel heller als das Halogenlicht, es ist auch noch viel „weisser“
    Dadurch reflektieren Objekte auf dem Weg einfach besser, der Lichtkegel „verschwindet“ auf nassem Asphalt nicht einfach.
    Besonders deutlich konnte ich das bei einer Nachtfahrt durch den Wald sehen.
    Ein 2. Fahrrad, das diesmal mitfuhr, war mit einem Halogenscheinwerfer ausgestattet, so das man einen direkten Vergleich anstellen konnte.
    Der Unterschied ist so groß, das man bezweifelt, das jemals jemand sicher mit dem gelblichen, schwachen „alten“ Licht unterwegs sein konnte.

    Wer also auf der Suche nach einem echten Scheinwerfer ist, der auch wirklich das Gelände vor dem Rad ausleuchten kann, der sollte bei Produkten wie dem Cyo zuschlagen! Das ist wirklich gut ausgenutzte Tretkraft!
    Ich bin gespannt, auf welche Lichtleistung uns die LED-Technik mit 2,4W noch bringen wird!

    Nach vielen Jahren Stillstand gibt es echte Bewegung in der Fahrradbeleuchtung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • A. Stratmann "AS" sagt:
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    endlich tolles helles, flackerfreies, gut ausgeleuchtetes Licht!, 8. November 2009

    Auf der Suche nach einer hellen dynamotauglichen Fahrradichtquelle für die jetzt kommende dunkle Jahreszeit bin ich auf diesen Schweinwerfer gestoßen. Ich wollte keine akku-/batteriebetriebene Leuchte (die fallen ja eh immer aus wenn man diese gerade braucht) oder gar einen teurer Umbau auf einen Nabendynamo; einfach nur eine gut „Standard“-Lichtanlage.

    Fazit: gefunden! Hätte ich schon viel früher kaufen sollen.

    Zusammen mit dem Leichtlauf Dynamo BM DYMOTEC 6 habe ich jetzt eine super Fahrradfrontbeleuchtung, welche schon bei kleiner Geschwindigkeit eine sehr helle und sehr gute Ausleuchtung im Vergleich zu meiner vorherigen Halogen(!!)-Beleuchtung mit Standarddynamo liefert. Nochmals: Der Vergleich vorher/nachher (mit Halogen): 500% (!) besser (kann man eigentlich nicht vergleichen).
    Vorteile: Schon bei kleiner Geschwindigkeit helles Licht, durch den integrierten Standlichtakku ist nach kurzer Ladezeit (500m fahren) eine flackerfreie und konstant helle Frontausleuchtung gegeben, weniger Leistungsverlust/Anstrengung durch den Leichtlaufdynamo (das merkt man wirklich).

    P.S.: War mir vorher auch unsicher und habe stundenlang im Netz nach Infos gesucht, ob sich die etwas mehr als EUR 100,- für vorne+hinten+Dynamo lohnen => JA, es lohnt sich!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein