Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed
HomeTechnikZweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe

Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe

Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe Picture
Technik B002GUA4R6 4, based on 2240
Preis :  EUR 44,89  » Details
InformationPrice InformationClick to check latest price and special offer.
Produkt-Code :  B002GUA4R6
Verfügbarkeit :  Auf Lager. » Jetzt kaufen!
Versand :  Kostenlose Lieferung
Avg. Rating :  Product Rating » Read Reviews
More ReviewsCustomer ReviewsRead all customers reviews and ratings here, this will help you to make a decision to buy the product..
Add To Cart

Produktinformation

Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe

Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe

  • Zweibrüder Markenartikel

B7
B7 – Stab-Taschenlampe, LED-Licht, spritzwassergeschützt, 210m Leuchtweite, 64 Stunden Batterielebensdauer, Stromversorgung: 4 x Micro-Batterie (AAA), inklusive Batterien, Handschlaufe, Taschenlampen-Halter Universal – Farbe: Schwarz

Unverb. Preisempf.: EUR 54,98

Preis: EUR 136,12

Mehr E-bike Computer Produkte

Related Products To Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe

VDO A4+ Radcomputer 4 Funktionen kabellos, Twist-Click Halterung Rezessionen Picture

VDO A4+ Radcomputer 4 Funktionen kabellos, Twist-Click Halterung Funktionen-Geschwindigkeitsfunktionen: aktuelle Geschwindigkeitkm/h Die Modelle der Serie-A sind für Radfahrer aller Altersgruppen, Hobbyfahrer,..

SIGMA Fahrradcomputer ROX 9.1, schwarz, 09171 Rezessionen Picture

SIGMA Fahrradcomputer ROX 9.1, schwarz, 09171 Geschwindigkeit / Trittfrequenz / Herzfrequenz Höhe / Steigung und Steigrate / Temperatur PC Schnittstelle /..

Varta CR 2025 Lithium Picture

Varta CR 2025 Lithium Maße mm: 20,0 x 2,5 Spannung V: 3 Bezeichnung: Knopfzelle 3V 170mAh W.-Bez.: CR2025 Kapazität mAh: 170..

Posted on Sonntag, Januar 7th, 2018 at 12:42 and is filed under Technik.

3 Comments to “Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe”

  • Oliver Wolter "Oliver Wolter" sagt:
    24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Irreführende Spezifikation und eklatante Unzulänglichkeiten, 19. Dezember 2010
    Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe (Haushaltswaren)

    Wenngleich ich kritisch schreibe sollte das nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir uns hier in der 1. Liga befinden, sprich also Hi-Tech LED. Alles übrige an Glühlampen spielt dagegen in der zweiten Liga. Auf der täglichen Fahrt zur Arbeit betreibe ich 2 Lampen für eine Dauer von 3 Stunden und verbrauche somit pro Tag 4 Sätze á 4 Batterien, also insgesamt 16 AAA pro Tag. Ich fahre bei fast jedem Wetter seit über einem Jahr mit diesen Lampen.
    Die B7 ist abgesehen von der Farbe und dem Adapter absolut identisch zu der P7.
    Aber verglichen mit der Konkurrenz aus der 1. Liga weist die P7/B7 deutliche Defizite auf.

    Elektronik / Leistungsangaben
    Zunächst mal wird im Gegensatz zu der Konkurrenz, die LED nicht spezifiziert – wäre auch zuviel Wahrheit um die überzogenen Angaben noch halbwegs glaubwürdig zu gestalten. Zweibrüder spezifiziert die Lampe mit 200 Lumen. Die LED leistet tatsächlich ca. 170 lumen – 200 allenfalls ein rein theoretischer Wert bei Überspannung.
    Die 170 sind allerdings auch nur dann zu erzielen, wenn man die Lampe gedrückt hält (Boost). Sowie die Lampe auf „hohe Leistung“ einrastet sind es auch schon gute 25 Lumen weniger. Weiterhin ist die Lampe nicht wie einige meinen schlecht reguliert, aufgrund vermuteter chinesicher Technik. Die Wahrheit ist vielmehr, die Lampe ist gar nicht reguliert. Dh. die ersten knapp 10 min ist die Leistung vorhanden und knickt dann ganz schnell auf kanpp 75% der Leistung ein. Diese wird dann eine gute Stunde gehalten, bis es dann weiter drastisch in den Keller geht. Die P7 leuchtet stundenlang, aber wird dabei von einer Kerze in den Schatten gestellt. In der gut 100min Nutzphase kann man also von knapp über 100 lumen sprechen, die tatsächlich in der höchsten Stufe zu Verfügung stehen – mithin ungefähr die Hälfte der Spezifikation.
    Das Integral über die Gesamtmenge an abgestrahltem Licht ist gleich, sagen wir mal zu einer technologisch weit überlegenen Fenix (im übrigen ein rein chinesisches Produkt). Nur bringt eine vergleichbare Fenix halt in knapp 2 Stunden konstante 100% (zu Spezifikation) um dann allerdings komplett zu erlöschen, während sich die P7 über 100min mit ca. 50% (zu Spezifikation) zufrieden gibt und dann stundenlang immer schwächer werdend weiterglimmt.

    Batterien
    Schön, dass die P7 keine Spezialbatterien benötigt, die wiederum eine entsprechende Ladetechnik erfordern oder zum Teil auch gar nicht wiederaufladbar sind. Der Formfaktor AAA ist überall zu beziehen und recht preiswert. Aber wie gesagt die Lampe nicht geregelt; die Verwendung von 4xAAA soll es richten. Und somit untersagt LED Lenser auch generell die Verwendung von Akkus, da diese hochstromfähiger sind als die Standard Einwegbatterien. Das spart Elektronik und senkt die Prokuktionskosten deutlich. Die gute Nachtricht ist allerdings, dass die Lampe bei mir schon hunderte von Stunden mit verschiedensten Produkten von NiMH Akkus läuft (Sanyos sind hierbei die Besten). Das dies möglicher Weise Auswirkungen auf die Gewährleistung hat, muss ich wohl nicht erwähnen. 2 AA haben im übrigen auch mehr Energie, bedürften dann aber auch wieder einer wertigeren Regelung.
    Was sich LED Lenser allerdings dabei gedacht hat eine solche Lampe mit Einwegbatterien betreiben zu lassen, ist für mich nicht nachvollziehbar. Schön das es anders, wenngleich unter möglichem Verlust der Gewährleistung, auch geht.

    Batteriefach und Batteriewechsel
    Die Batterien (4xAAA) lassen sich hervorragend in dem Magazin unterbringen. Sehr gut und solide verarbeitet mit hochwertigen vergoldeten Kontakten. Kein klappern beim Radfahren und der Schraubverschluss ist ordentlich vor Näße und Staub abgedichtet .

    Flexible Focusierung
    Ein heraushebendes Merkmal dieser LED Lampe ist die verstellbare Kopf zur Fokusierung des Lichtes. Diesen kann man stufenlos durch einfachen Daumendruck verschieben. Es ergibt sich entweder ein enger Fokus oder ein breites Streulicht. Allerinds ist zu dem Beampattern zu sagen, dass es bei schon geringfügiger Öffnung des Lichtkegels zu Ringen und „scharzen Löchern“ kommt. Das nennt man dan „Donughts“. Bei Anwendungen, die ein gleichmäßiges Erkennen von Strukturen erforderlich macht, wie bspw. dem Radfahren, ist dieses höchst ungünstig, da das menschliche Auge in diesem ungleichmäßigen Lichtkegel schwierigkeiten hat Kontraste und Hindernisse auszumachen. Das Feature ist zwar interessant aber für Anwendung, die eine ausgeglichene Beleuchtung erfordern absolut ungeeignet. Positiv ist zu vermelden, dass der Scheibemechanismus leicht zu bedienen ist und selbst bei heftigen Erschütterungen die einmal gewählte Position beibehalten…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Peter S. "kolbenpeter" sagt:
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Papas Spielzeug, für Leute die noch nicht alles haben!, 4. Juli 2010
    Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe (Haushaltswaren)

    Wie oft braucht man eine Taschenlampe? Ja, diese Frage stellte ich mir auch. Dann noch für 50 Euro, wo eigentlich die Aldi Lampe für den Hausgebrauch außreichen Licht spendet? Beantworten kann ich es nicht wirklich, aber Hand auf’s Herz, wieviel unnötige Sachen hat man im Schrank? Über die Funktionen und Qualität wurde schon sehr viel (P7) geschrieben, deshalb spare ich mir das. Die Haptik der Lampe ist schon auf hohem Niveau, ebenfalls die Halterung für den Fahrradlenker, dazu ist die B7 auch Spritzwasser geschützt. Wer da etwas zu Meckern hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Nun zum eigentlichen: dem Licht. Das ist schon beindruckend, selbst die „kleine“ (15%) Stufe ist für die meisten Anwendungen schon völlig ausreichen. Nun zu den 100% + 130%, ich nenne es mal so: Papa’s Spielzeug! Das ist schon gewaltig, wenn man auf weit über 100 Meter, nachts ein Objekt komlett ausleuchten kann. Mein Freund war wie ich bei Vorführen beindruckt, raten sie mal: natürlich muss er so „etwas“ jetzt auch haben (siehe erster Satz) Auch das Farradfahren im Dunkeln hat jetzt eine neue Qualitat, natürlich ist auf der höchsten Stufe die Leuchtzeit begrenzt, die kleine Stufe ist aber völlig außreichend. Die 100% sind wie ein Motorradscheinwerfer.
    Ganz ohne Kritik möchte ich nicht bleiben. Der Betrieb von Accus ist wegen der Wärmeentwicklung nicht erlaubt (4x AAA micro). Also keine eneloop, schade. Der Druckschalter ist als Taster für die volle Leistung etwas „zäh“ zu bedienen. Das war es auch schon.
    Fazit: Eine Lampe für`s „Leben“. Das ist doch ein Argument? Oder?

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Sebastian Kloth sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Helfer in allen Lebenslagen, 18. August 2010
    Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder 8427 LED Lenser B7, Taschenlampe (Haushaltswaren)

    Ein super Gerät!
    Ich habe die B7 als Werbegeschenk von einem Vertreter zu Weihnachten bekommen, sonst würde ich sie warscheinlich bis heute nicht besitzen, da mich der Preis abgeschreckt hätte. Außerdem besitze ich noch eine MagLite 3D Krypton die eigentlich völlig ausreicht. (Aber dazu später!)
    Wie gesagt, geschenkt bekommen, ausgepackt und „hell“ auf begeistert. Es ist wahnsinn, was für ein Licht aus den vollen Batterien kommt.
    Schaut man in den 100% Lichtkegel hat man das Gefühl, man sieht in eine Beamerlinse.
    Die größe der Lampe ist optimal, die Bedienung mit einer Hand gut zu handhaben. Vor allem im Winter ist die Lampe durch ihr Gehäuse nicht so kalt wie andere LED-Lampen die ich schon in der Hand hatte.
    Ich nutze die Lampe vorrangig zum basteln am Computer, zum Spazierengehen am Abend und vor allem zum Geocaching.
    Hierfür eignet sich die Lampe besonders, da sie mit ihren Abmessungen schnell mal in eine Hosentasche gesteckt wurde und die Batterielaufzeit für einen Abend ausreichend ist. Also: Kaufempfehlung gerade für dieses Hobby!
    Wie ich in vorherigen Rezensionen gelesen habe, soll der Accubetrieb mit der Lampe aufgrund von hoher Hitzeentwicklung nicht erlaubt sein.
    Ich glaube meine B7 hat noch nie andere Stromgeber als die Accus aus dem Aldi, Lidl und Plus gesehen. Von erhöhter Hitzeentwickung habe ich bisher (ca. 9 Monate) noch nichts feststellen können.

    Ich habe heute abend entlich mal meine B7 mit meiner MagLite 3D Krypton verglichen und war überrascht, nicht über die B7, sonder über die MagLite, sie konnte mit der B7 sehr gut mithalten, und war in der Ferne eine Nasenlänge vorn, da die B7 auf weite Distanzen noch breiter Streut als die MagLite. Im Nahbereich ist die B7 klar der Sieger, da sie hier mehr Licht spendet und gleichmäßiger wie auch breiter ausleuchtet als die MagLite. Aber ob nah oder Fern, hat doch die B7 einen klaren Vorteil und der liegt auf der Hand, sie ist viel kleiner und viel leichter bei mindestens gleicher Acculaufzeit. Ein Nachteil der B7 gegenüber der MagLite ist doch noch ein wenig die Robustheit. Wie oft meine MagLite in den Jahren schon gestürzt ist, kann schon keiner mehr zählen, meine B7 ist nur einmal gestürzt und hat dabei auch direkt einen kleinen Riss im Prismenrand erlitten. Es ist also etwas mehr Vorsicht geboten.

    Die Fahrradhalterung habe ich bisher noch nicht getestet, da 1. meine Lenkerstange voll ist und ich 2. ein gutes Licht am Fahrrad habe. Nur fürs Fahrradfahren würde ich sie mir auf Grund des Preises nicht kaufen, es sei denn ich bin von Beruf der frühmorgendliche Zeitungsbote und benötige sie für diesen Job jeden morgen.

    Ich bin mit meiner B7 total zufrieden und hoffe, dass sie mir noch lange ihre Dienste erweisen wird.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein