Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed
Homee-Bikes für MännerVictoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm)

Victoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm)

Victoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm) Picture
e-Bikes für Männer B0058WTFXS 4, based on 4109
Preis :  EUR 2.899,00  » Details
InformationPrice InformationClick to check latest price and special offer.
Produkt-Code :  B0058WTFXS
Verfügbarkeit :  Auf Lager. » Jetzt kaufen!
Versand :  Kostenlose Lieferung
Avg. Rating :  Product Rating » Read Reviews
More ReviewsCustomer ReviewsRead all customers reviews and ratings here, this will help you to make a decision to buy the product..
Add To Cart

Produktinformation

Victoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm)

Victoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm)

  • Batterie-Leistung: 26 V / 10 Ah
  • Reichweite-Reichweite: Eco bis zu 60 km, Normal bis zu 50 Km, Power bis zu 40 km
  • Batterie-Typ: Lithium-Ionen
  • Motor-Leistung: 300
  • Motor-Typ: Tretlagermotor

Dieses topmoderne e-Bike wurde für die konzipiert, die verstärkt die Vorzüge des Fahrrades nutzen und den Kraftaufwand in Grenzen halten wollen, um das Ziel ohne Zeichen von Anstrengungen zu erreichen und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40km/h. Durch den Einsatz besonders leichter Materialien wiegt es nur circa 21,3 kg und ist für Ihre Sicherheit mit dem Continental „Top Contact“ 37-622 faltbaren Pannenschutzreifen, zwei MAGURA HS33-Bremsen und einer Beleuchtung ausg

Unverb. Preisempf.: EUR 2.899,00

Preis:

Related Products To Victoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm)

Winora E Bike F1 Herren 8Ah 28 Zoll 9-G Alivio pearlwhite (Rahmengrösse: 60) Rezessionen Picture

Winora E Bike F1 Herren 8Ah 28 Zoll 9-G Alivio pearlwhite (Rahmengrösse: 60) Reichweite-Reichweite: bis 75km Batterie-Leistung: 36 V / 8..

Winora E Bike F1 Herren 11Ah 28 Zoll 9-G Alivio pearlwhite (Rahmengrösse: 60) Picture

Winora E Bike F1 Herren 11Ah 28 Zoll 9-G Alivio pearlwhite (Rahmengrösse: 60) Reichweite-Reichweite: bis 100km Batterie-Leistung: 36 V / 11..

Elektrorad / E-Bike Raleigh Dover DD Midseason-Modell UVP 2299 Scheibenbremse, Rahmen:Herren Diamant;Rahmenhöhe:45 Picture

Elektrorad / E-Bike Raleigh Dover DD Midseason-Modell UVP 2299 Scheibenbremse, Rahmen:Herren Diamant;Rahmenhöhe:45 Raleigh Dover DD Raleigh Dover de Luxe DD Pedelec..

Posted on Freitag, September 28th, 2018 at 00:40 and is filed under e-Bikes für Männer.

One Comment to “Victoria E Bike Hockenheim Herren 28 Zoll silber 9-Gang Deore XT+ HS33 (Rahmengrösse: 55 cm)”

  • Volker Tepp "Coach/Supervisor" sagt:
    14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absolut großartiges Fahrrad! Teuer und dennoch das Geld wert, 6. Juli 2011

    Drei Wochen bin ich nun Besitzer eines Fahrrads Victoria Hockenheims und wage nach gut 500 km eine Rezension.
    Die Kurzfassung: die wahrlich teure Kaufentscheidung für dieses E-Bike ist eine der besten Entscheidungen gewesen, an die ich mich erinnern kann.
    Ich bin im Mittelalter mit repariertem Hüftschaden und habe einem Weg zur Arbeit von 16 km in Berlin.
    Für ein normales Fahrrad wäre mir die Strecke zu lang, zumal ich in Hemd und Jackett zur Arbeit fahre. Deshalb die Idee des E-Bikes.
    Nun haben viele E-Bikes bis hin zur Optik noch den Charme des Rentner-Fahrads, wenn die Kräfte schwinden, Dies liegt insbesondere an den meist tief gebauten Einstiegshilfen, und dem Umstand, dass der E-Motor bei 25 Stundenkilometer abregelt und keine Unterstützung mehr liefert. Dies hat letztlich rechtliche Gründe, da über 25 Stundenkilometer das Fahrrad kein Fahrrad mehr ist, sondern ein Leichtkraftrad, welches ein Mofa-Kennzeichen für ca. 100 Euro/Jahr benötigt, offiziell auf der Straße zu fahren hat, einen Außenspiegel benötigt und eine Lichtanlage braucht, die über Batterie versorgt wird.
    Scheinbar scheint bis jetzt fast kein Käufer bereit zu sein, sich diese 100 Euro für ein Mofa-Kennzeichen am Fahrrad und den Außenspiegel zuzumuten.
    Leider! Denn nach gut drei Wochen ist zumindest mir klar, wo die wirklich nahe Zukunft elektrischer Antriebe liegt: nicht beim Auto, sondern beim Fahrrad als ideales Fortbewegungsmittel bis Strecken von 20 km. Und das bei gleichzeitig sportivem Verhalten auch mit E-Bike, denn die Pulsfrequenz kommt auf der Strecke langfristig in den Bereich von 130-145 Schlägen. Mehrfach bin ich mit Pulsuhr die Strecken gefahren.
    Das Victoria Hockenheim ist eines der zurzeit noch wenigen E-Bikes, dass bis knapp 45 Stundenkilometer elektrische Unterstützung bietet und damit auch wirklich flottes Fahren in der Stadt ermöglicht.
    Nach Lieferung habe ich eine halbe Stunde gebraucht um das Fahrrad fahrfertig zu bekommen. Allein die Ladung des Akkus mit externem Ladegerät dauerte etwa 5 Stunden.
    Erste Beobachtung: der Außenspiegel links hatte zu Beginn einen gewissen Peinlichkeitscharakter. Nach gut 500 km muss ich bekennen: gut, dass ich diesen Spiegel habe. Ich hätte nie für möglich gehalten, wie oft ich bei der flotten Reisegeschwindigkeit, die im Durschnitt bei etwa 25 Stundenkilometer aufwärts liegt, in den Außenspiegel geschaut habe um den fahrenden Verkehr zu beobachten. Und dafür gibt es einen einfachen Grund. Autofahrer haben so gut wie keine Vorerfahrung mit E-Bikes, die mit Mofaschild auf der Straße fahren müssen. Und dementsprechend wird leidenschaftlich gehupt, bis der Arzt winkt! Aber die Autofahrer hupen nicht nur kurz an, Nein, bis zur 10 Sekunden-Dauerhupe fehlt mir keine Erfahrung in Berlin. Mein Aggressionspotential ist dabei zu Beginn massiv gestiegen. Aber so gut wie alle Autofahrer haben nach lautstarker Erklärung verstanden, dass sie als Autofahrer dazu lernen müssen. Viele Autofahrer sind dann doch sehr verblüfft, dass sie dieses kleine Fahrrad auch nicht wieder loswerden. Sportiv getreten, hält man im innerstädtischen Verkehr erstaunlich gut mit den Autos mit. Wer will, fährt relativ locker bis etwa 40-45 km mit, ohne an der nächsten Ampel einen Herztod zu sterben.
    Und dennoch kann ich nach zwei Wochen klar bekennen, dass ich bei eine Drittel der Strecke in Berlin verbotenerweise auf dem Fahrradweg fahre, da die Situation auf Berliner Straßen zum Teil einfach zu gefährlich ist, selbst bei Geschwindigkeiten, die zwischen 35 und 45 Stundenkilometer liegen. Hier ist für mich deutlich geworden, dass schnelle E-Bikes noch nicht in der Wahrnehmung der Autofahrer und übrigens auch nicht der Fahrradfahrer und Fußgänger angekommen sind, Ein Umstand, von dem ich hoffe, dass dieser sich bald ändert, denn gerade in der Großstadt ist das schnelle E-Bike DAS Fortbewegungsmittel der nächsten Jahre. Mit dem Auto brauchte ich für meine 18 km Autokilometer zwischen 30 bis 50 Minuten, Mit dem E-Bike brauche ich 35 bis 40 Minuten für die 16 Fahrradkilometer. Und steige am Ende glücklich vom Rad, habe eine gute halbe Stunde sportiver Aktivität hinter mir, die von der Pulsfrequenz dem Joggen ähnelt, bzw. wirklich engagiertem Nordic-Walking.
    Wer also verzweifelt Freiräume für sportive Tätigkeit sucht, die wirklich für das Herz-Kreislauf-System wirksam ist, wird beim e-Bike eine sportliche Herausforderung finden, bei der das E-Bike zwar unterstützt, aber den Fahrer immer auch fordert.
    Auf meiner Fahrstrecke habe ich Steigungen, die sich über mehr als 3 km konsequent bergauf zeigen! Mit normalem Fahrrad bin ich spätestens hier das erste Mal richtig…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein