Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed
HomeZubehörLampenTrelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283

Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283

Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283 Picture
Lampen B004ZIU84G 4, based on 2367
Preis :  EUR 28,80  » Details
InformationPrice InformationClick to check latest price and special offer.
Produkt-Code :  B004ZIU84G
Verfügbarkeit :  Auf Lager. » Jetzt kaufen!
Versand :  Kostenlose Lieferung
Avg. Rating :  Product Rating » Read Reviews
More ReviewsCustomer ReviewsRead all customers reviews and ratings here, this will help you to make a decision to buy the product..
Add To Cart

Produktinformation

Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283

Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283

  • Leuchtmittel vorne-Typ ✔ LED
  • Halterung-Halterung im Lieferumfang vorhanden ✔
  • Stromquelle: Akku / Batterie
  • Leuchtmittel vorne-Leuchtdauer ✔800min
  • Leuchtmittel vorne-Lichtstärke ✔5Lux

Kombiset bestehend aus LS 450 und LS 320.

LS 450:
Die LS 450 überzeugt neben ihrem Design durch die innovative
ECOPOWER LED-Technologie. Die computerberechnete Booster-Lens und
moderne Steuerelektronik bündeln das Licht zu einer taghellen
Ausleuchtung im Sichtbereich.

zusätzliche Features:
Sichtweite: 40 m
Sichtbarkeit: 700m
Booster Lens, für optimale Lichtverteilung auf der Straße
werkzeugfreier Batteriewechsel
Batterie-, Akkubetrieb
B

Unverb. Preisempf.: EUR 39,99

Preis:

Finden Sie weitere LED Lampe Fahrrad Produkte

Related Products To Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283

Relaxdays LED Mini Taschenlampe Fahrradlampe Fahrrad Lenker Halterung 9 Hochleistungs-LED´s inkl. Batterien Picture

Relaxdays LED Mini Taschenlampe Fahrradlampe Fahrrad Lenker Halterung 9 Hochleistungs-LED´s inkl. Batterien Marke: Relaxdays Fahrradlampe / Taschenlampe 9 Hochleistungs-LED´s 25 Lumen..

Smart LED-Batterielampe Egg White, 220903 Picture

Smart LED-Batterielampe Egg White, 220903 schwarz Smart, Vorderlicht, Egg, 1 weiße Cree LED, 1 Watt mit optischer Linse, 3 Funktionen, Gehäuse..

SIGMA SPORT Sport-Beleuchtung Power LED EVO Pro X -Set-Helmversion Picture

SIGMA SPORT Sport-Beleuchtung Power LED EVO Pro X -Set-Helmversion Extreme Lichtmenge bis zu 900 Lumen, Extralange Brenndauer bei gleichbleibender Helligkeit4Modi: Energiespar-,..

Posted on Freitag, Februar 8th, 2019 at 00:43 and is filed under Lampen.

3 Comments to “Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283”

  • A. M. sagt:
    4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Licht, Installation aber ein wenig fummelig, 18. Januar 2012
    Rezension bezieht sich auf: Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283 (Ausrüstung)

    Ich wie auch andere Kunden und Rezensenten haben und hatten Probleme mit den Mechanismen von Trelock-Leuchtensets, die diese grundsätzlich auszeichnen. Im folgenden Text erläutere ich diese Mechanismen dahingehend, dass zukünftige Käufer mit der Installation am Fahrrad hoffentlich weniger Probleme haben als ich und andere in der Vergangenheit.

    Zunächst einmal besteht die Vorderleuchte aus zwei Teilen: aus der Leuchte selbst und einer Gurtkonstruktion mit einer Führungsschiene, in die man die Leuchte dann hineinschiebt. Ich erläutere das deswegen so genau, weil ich die Bedienungsanleitung selbst als wenig hilfreich empfand und zumindest bei mir zu Fehlern bei der Installation führte. Unter völligem Verzicht auf Text ist man auf kleine Abbildungen angewiesen, auf denen die Details sich nur durch wirklich genaues Hinsehen erschließen. Man sehe mir zudem in diesem Zusammenhang nach, dass ich schon zu den „reiferen Semestern“ gehöre und dass es möglicherweise auch an einer bei mir grundsätzlich vorhandenen Dusseligkeit im Hinblick auf Bedienungsanleitungen liegt.

    An der Rückseite der Leuchte befindet sich das Batteriefach. Dies öffnet man, indem man an der Unterseite der Leuchte einen roten Knopf/ Schalter in Richtung Lichtaustritt schiebt. Dann kann man die Batteriefachabdeckung nach unten abziehen und die Batterien einlegen. Nach Schließen des Batteriefachs schiebt man den Schalter an der Unterseite wieder in die ursprüngliche Position zum Batteriefach hin. Dieser Schalter steht also nicht in Verbindung mit der Führungsschiene zum Festmachen der Leuchte wie ich zunächst vermutete. Die Batteriefachabdeckung sitzt allerdings so fest, dass sich mir der Sinn von diesem Mechanismus nicht erschließt. Denn grundsätzlich besteht kaum die Gefahr, dass ein paar Batterien geklaut werden. Sollte man vergessen, beim Abstellen des Fahrrads die Leuchte von der Führungsschiene zu nehmen und einzustecken, so hat man wohl eher mit dem Risiko zu tun, dass die gesamte Leuchte geklaut wird.

    Die Schiene für die Leuchte wird nicht durch einen Gummi- oder Kunststoffring mit einer Schraube am Lenker befestigt. Hierfür gibt es vielmehr einen Kunststoffgurt, der mir und auch einigen anderen einige Schwierigkeiten bereitete. So schien es scheinbar unmöglich, mit dem Gurt die Führungsschiene am Lenker wirklich fest zu bekommen. Der Trick ist, dass man nach dem Durchziehen des Gurtes durch die dafür vorgesehenen Öffnung an der Unterseite ebenfalls wieder einen roten Schalter umlegen muss. Möglicherweise muss dabei auch etwas mehr Kraft aufgewendet werden, aber nur so ist das Teil wirklich zu fixieren. Bei längerem Gebrauch der Leuchte wird sich erweisen müssen, als wie wetterbeständig sich dieser Kunststoffgurt unter dem Einfluss von Hitze, Regen und Kälte erweist. Ob er nicht möglicherweise zunächst porös wird und schließlich reißt. Das Licht der LED-Leuchte ist für meine Begriffe übrigens gut. Zwar gibt es LED-Leuchten für den Lenker in Billigläden auch schon für fünf Euro, wobei man von diesen Leuchten dann hinsichtlich der Leuchtkraft allerdings keine Wunder erwarten darf.

    Dass die Leuchte durch eine Art Klippverschluss abnehmbar ist, will ich nicht kritisieren, ist für meine Begriffe aber zweischneidig. Man muss sie immer abnehmen, damit sie nicht geklaut wird. Dann hat man sie in der Wohnung herumliegen, darf sie dann also auch nicht vergessen. Mir ist das alles eigentlich zu umständlich – vor allem auch abends im Dunkeln, wenn man die Leuchte im Dunkeln von der Führungsschiene ziehen will und dann möglicherweise das Gefummel losgeht. – Zu der bei diesem Leuchtenset ebenfalls vorhandenen Rückleuchte gibt es unterschiedliche Erfahrungen. Es lohnt daher, hinsichtlich der von Trelock angebotenen Fahrradleuchten hier in diesem Forum ein wenig quer zu lesen. – Ich hoffe aber, dass anhand der detaillierten Ausführungen Interessierten die Installation und Handhabung nunmehr etwas erleichtert wird.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Matthias Jensen sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Licht gut, Installation schlecht, Halterungen inakzeptabel!, 13. September 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283 (Ausrüstung)

    Nach einiger Suche auf Amazon, fand ich zwei Lampen-Sets die in die engere Auswahl fielen, darunter dieses Set. Preis/Leistung schien angemessen.

    Nach dem lesen der vorherigen Rezensionen fiel die Wahl nun auf das Trelock LED-Set, obwohl mir schon auf dem Produktfoto der eigenwillige Design-Stil und die Halterungen nicht wirklich zu sagten. Ich habe mich dann auf Grund meiner defekter Halterungen (weil ich dringend Licht für vorne u. hinten brauchte) dazu entschlossen dieses Set zu kaufen.

    Verpackung:
    – Blister Verpackung die sich ohne Hilfsmittel öffnen lässt über einen Deckel und der Inhalt entnommen werden kann.

    Zusammenbau:
    – Das Handbuch ist unverständlich gezeichnet und keine richtige Hilfe bei der Inbetriebnahme.
    – Kennzeichnung, wie herum man die Batterien einsetzt, sucht man erst einmal bis man sie findet. Sie sind nicht so offensichtlich (Ober/Unterseite, Rückleuchte) angebracht oder man muss das Handbuch (Faltblatt) zu Hilfe nehmen.

    Lampe vorne:
    Das Batteriefach zu öffnen ging noch relativ leicht über den roten Schieberegler auf der Innenseite der Lampe. Die schwarze Batterie Abdeckung kann dann durch schieben entfernt werden. Sie ist aber nicht fest mit der Lampeneinheit verbunden sondern ein extra Teil. Das zusammenbauen geht dann aber unerwartet schwierig von statten und hier zeigen sich erste Probleme am Produkt. Wenn man die Batterien hinein gelegt hat und versucht den schwarzen Deckel wieder drauf zu bekommen, hakt es und nur durch leichten Druck, schieben, wackeln rutscht die Abdeckung dann irgendwann in die Führungsschiene der Lampe. Wenn der Deckel erst einmal wieder drauf ist, sitzt er fest so weit ich das sagen kann.

    Die Lampe auf der Halterung zu montieren ist als relativ einfach zu bezeichnen. Die Entriegelung sieht zwar nicht sonderlich vertrauenerweckend aus, hält aber. Merklich einrasten tut es aber auch nicht wirklich, man vermisst ein Knacken/Klick -geräusch. Die Lampe von der Halterung entriegeln funktionierte nach ein wenig Übung gut. Die Halterung an sich wird mit einem Band am Lenker gesichert. Auf der Innenseite des Bandes ist ein Gummigeflecht eingearbeitet worden, so sollte die Halterung gut Halt finden. Auf der Innenseite der Halterung befindet sich ein roter Hebel mit kleinen spitzen Zähnen, der nach dem festziehen der Bandes umgeklappt werden muss, damit das Band gut hält und nicht verrutscht.

    Die Licht-ausbeute ist angenehm hell (weiß, kein Gelbstich) und sollte im Straßenverkehr mehr als ausreichend sein, da man auch von der Seite gesehen wird.

    Wertung: gut – sehr gut (Lampe und Halterung)

    Lampe hinten:
    Das einsetzen der Batterien geht nicht so einfach von Hand wie man erwartet könnte. Durch einen Druck auf der Unterseite auf den schwarzen Gummi Knopf entriegelt man das Fach und man muss nun nur noch schaffen mit beiden Händen das Fach bei gleichzeitig gedrückter Entriegelung das fach heraus zu ziehen. Klappte bei mir leider nur durch mehrmaliges probieren. Die Batterien werden wieder nach ihrer Polarität eingesetzt. Die Markierungen dazu findet man auf der Unter und Oberseite der roten LED-Einheit.

    Das zusammensetzen geschieht durch zusammen-schieben der beiden Einzelteile. Merklich einrasten tut es aber auch nicht wirklich, man vermisst ein saftiges Knacken/Klick -geräusch. Zusammengebaut sitzen beiden Teile wieder fest so weit ich das sehe.

    Die Licht-ausbeute ist gut bis sehr gut, man wird auch von der Seite gesehen.

    Nun kommen wir aber zu dem Punkt der mich nach dem teils nervigen Zusammenbau endgültig entnervt zurück ließ. Ich habe ja schon einige Halterungen in meinem Leben gesehen für Fahrräder, doch diese Lampenhalterung ist der reinste Witz. Was haben sich Trelock’s Ingenieure dabei nur gedacht?

    Sie ist weder Stabil, noch besonders dick (Bruchgefahr). Das Plastik der beiden Halterungen macht keinen Hochwertigen Eindruck, ganz im Gegenteil. Man hat das Gefühl das wenn man mal nicht so aufmerksam ist und die Rückleuchte abnimmt ohne hinzusehen, sie direkt abbricht!

    Noch schlimmer, nachdem sie montiert war und ich die Festigkeit der Halterung überprüfte, klackerte etwas. Nach eine wenig wackeln an der Rückleuchte fiel mir auf das die Haltenase an der Halterung im Schuh etwas Spiel hatte. Sie wackelt 1mm hin und her und bei einigen Stößen mit dem Fahrrad im Gelände brich das Teil garantiert ab und man ist seine Rückleuchte los! Also das geht echt nicht Trelock. Eine Alternative Befestigungsmöglichkeit gibt es nicht, man muss also darauf vertrauen das sie nicht während der fahrt abbricht. Ich traue der Sache aber nicht und werde dieses LED-Lampenset nun prompt zurück schicken.

    Wertung: Mangelhaft…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Lazarillo sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gewusst wie!, 7. Juni 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283 (Ausrüstung)

    Viele Rezensenten beklagen das „Gefummel“ bei der Installation. Angesichts der schlechten Gebrauchsanweisung kann ich das verstehen. Doch das Produkt selbst kann nichts dafür. Fakt ist, die Beleuchtung hält nur dann gut, wenn die Funktion des roten Klapphebels im inneren der Befestigungsvorrichtung erkannt und genutzt wird. Dann hält sie auch starken Vibrationen Stand. Noch besser: man klebt einen Streifen rutschfestes Isolierband auf die Innenseite des Webbandes. So kann nichts mehr rutschen. Die Lampe sieht super aus, ist sehr hell, und strahlt auch Licht durch die seitlichen Ausgänge aus. Man wird also auch von der Seite gut gesehen. Nicht das Produkt bestrafen, sondern den Hersteller für die mäßige Gebrauchsanleitung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Schreibe einen Kommentar for “Trelock Led-Lichtset LS 450/ 320 Trelock, weiss, 8002283”

    You must be logged in to post a comment.