Follow Us On Facebook Follow Our Twitter! Subscribe to Our Feed

Grundsätzliches: E-Bikes

Das Elektrorad ist der aktuelle Trend auf den Straßen, wenn es darum geht, sich schnell und komfortabel fortzubewegen. Was anfänglich häufig als notdürftige Unterstützung für Fahrer angesehen wurde, die körperlich nicht mehr fit sind, setzt sich nun immer mehr als moderne Alternative zu klassischen Fortbewegungsmitteln durch.

Längst gibt es heute die unterschiedlichsten Modelle für verschiedene Geschmäcker und Bedürfnisse. Das Angebot reicht vom einfachen Elektrofahrrad, über das moderne Tourenrad mit entsprechender Tretunterstützung bis hin zum leistungsstarken Mountainbike für höchste Ambitionen.

Dabei ist die Idee, die hinter dem E-Bike steckt, so genial wie einfach. Musste sich bisher der Radfahrer vollständig aus eigener Kraft fortbewegen, so unterstützt nun ein Elektromotor den Radler. Er kann so schneller und mit weniger Anstrengung zu seinem Ziel gelangen. Doch auch der sportlich ambitionierte Fahrer kommt mit einem geeigneten eBike auf seine Kosten. Er kann mit der zusätzlichen Energie schneller die gewünschte Strecke zurücklegen.

E-Bikes sind für fast jeden Radfahrer bestens geeignet. Ein Elektrorad kann gleichermaßen von einem älteren Radler genutzt werden, weil seine Kraft möglicherweise für längere oder schwere Strecken nicht mehr ausreicht. Doch auch ein ambitionierter Radler kann mit Hilfe der elektrischen Unterstützung eine deutlich längere Radtour unternehmen. Wer gerne den Weg zur Arbeit per Fahrrad antreten will, kann so ohne größere Anstrengung und ohne anschließendes Duschen diese Fahrt schnell und bequem zurücklegen. Selbst für den professionellen Fahrer kann ein eBike eine sinnvolle Anschaffung darstellen. Selbst der Kurierfahrer oder der sportliche Mountainbiker kommt so schneller zum Ziel.